[Tutorial]Installation von MetaMod, und diversen Plugins

 
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Counterstrike.de Foren-Übersicht -> Gameserver Administration CS 1.6 / CS:S / CS:GO
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
johndoe-freename-12974





Anmeldedatum: 27.08.2002
4P ID: 74655
Beiträge: 1217

BeitragVerfasst am: 14.06.2003, 01:32    Titel: [Tutorial]Installation von MetaMod, und diversen Plugins Antworten mit Zitat

Installation von amx v0.9.3



Download hier

Linux

Vorraussetzung: Metamod installiert
Den ganzen "amx"-Ordner nach moddir/addons/ uploaden
In die plugin.ini von MetaMod (moddir/addons/metamod/) folgende Zeilen hinzufügen:
linux addons/amx/dlls/amx_mm_i386.so
linux addons/amx/dlls/fun_ms_i386.so
linux addons/amx/dlls/csstats_ms_i386.so
Server restarten (kein Mapwechsel!!!)

Windows
Vorraussetzung: Metamod installiert
Den ganzen "amx"-Ordner nach moddir/addons/ uploaden
In die plugin.ini von MetaMod (moddir/addons/metamod/) folgende Zeilen hinzufügen:
win32 addons/amx/dlls/amx_mm.dll
win32 addons/amx/dlls/fun_ms.dll
win32 addons/amx/dlls/csstats_ms.dll
Server restarten (kein Mapwechsel!!!)

Menü einstellen
In eurem AMX-Verzeichnis (moddir/addons/amx) findet ihr eine Datei namens "menu.cfg". Diese öffnet ihr einfach mit einem Texteditor wie Notepad/Editor.
Map-Menü einrichten:
Nach folgenden Eintrag suchen (Anfang):
// amx_amenu < mapname >
amx_amenu "de_dust"
amx_amenu "cs_italy"



Hier könnt ihr Maps hinzufügen entfernen die im Map-Menü erscheinen sollen. Dann könnt ihr Sie voten, wechseln oder auch zur nächsten Map machen.
Um eine Map hinzuzufügen, macht einfach eine neue Zeile in folgender Weise:
amx_amenu "mapname"
Die Reihenfolge bestimmt ihr. Die erste Map ist auch die erste im Map-Menü etc..
Cvar-Menü einrichten:
Nach folgenden Eintrag suchen:
// amx_vmenu < cvar > < values > ... < access level >
amx_vmenu "mp_timelimit" "0" "30" "45" "a"
amx_vmenu "mp_friendlyfire" "0" "1" "a"



Im Cvar-Menü werden die Einstellungen für den Server vorgenommen, wie zum Beispiel Rundenzeit (mp_roundtime) etc.. Um weitere Cvars zum Cvar-Menü hinzuzufügen, fügt man einfach eine Zeil in folgender Weise ein:
amx_vmenu "cvar" "einstellung" "einstellung2" ... "admin level"
Anstatt "cvar" schreibt man die gewünschte Einstellung wie zum Beispiel "mp_timelimit", danach unter "einstellung", "einstellung2" etc. die Möglichkeiten die man auswählen kann und zu guter Letzt das Zugriffslevel. Bei "a" können alle Admins die Immunität besitzten, also Flag "a", den Wert ändern.
Command-Menü einrichten:
Nach folgenden Eintrag suchen:
// amx_cmenu < description > < command > < flags > < access level >
// "a" - execute from server console
// "b" - execute from admin console
// "c" - execute on all clients
// "d" - back to main menu when executed
// "e" - exit from menu when executed
amx_cmenu "restart round" "sv_restart 1" "ae" "a"
amx_cmenu "say hello" "spk vox/hello.wav" "cd" "a"



Mit dem Command-Menü kann man bestimmte Befehle ausführen, die vorher hier definiert wurden.
Um weitere Kommandos zum Command-Menü hinzuzufügen, fügt man einfach eine Zeil in folgender Weise ein:
amx_cmenu "beschreibung" "kommando" "flag" "nutzer level"
Man ersetzt "beschreibung" mit einer aussagekräftigen Bedeutung, die dann nachher im Admin-Menü angezeigt wird. Anstatt von "kommando" kommt der auszuführende Befehl ("sv_restartround 1" = Rundenneustart). Für "flag" kommt eine der Flags die im oberen Teil der Anweisung steht ("c" zum Beispiel um den Befehl von der Console eines Clientens auszuführen). Zum Schluss stellt "nutzer level" natürlich das Level des Admins dar (s. Cvar-Menü).
Client-Menü einrichten:
Nach folgenden Eintrag suchen:
// amx_pmenu < description > < command > < flags > < access level >
// "a" - execute from server console
// "b" - execute from admin console
// "c" - execute on selected player
// "d" - back to main menu when executed
// "e" - exit from menu when executed
amx_pmenu "kick player" "kick \'%name%\'" "ad" "a"
amx_pmenu "slay" "amx_slay \'%name%\'" "be" "a"



Durch das Client-Menü kann man spezielle Aktionen für die Spieler erstellen, wie zum Beispiel kicken oder slayen.
Um weitere Befehle zum Client-Menü hinzuzufügen, fügt man einfach eine Zeil in folgender Weise ein:
amx_pmenu "beschreibung" "kommando" "flag" "nutzer level"
Man ersetzt "beschreibung" mit einer aussagekräftigen Bedeutung, die dann nachher im Admin-Menü angezeigt wird. Anstatt von "kommando" kommt der auszuführende Befehl ("amx_slay \'%name%\'" = ausgewählten Spieler töten). Für "flag" kommt eine der Flags die im oberen Teil der Anweisung steht ("c" zum Beispiel um den Befehl von dem gewählten Spieler auszuführen). Zum Schluss stellt "nutzer level" natürlich das Level des Admins dar (s. Cvar-Menü).


Plugins einbinden

hier kannst du dir plugins runterladen!

In eurem AMX-Verzeichnis (moddir/addons/amx) findet ihr einen Ordner namens "plugins". Hier werden neue Plugins hineinkopiert und verwaltet.
Wo finde ich weitere Plugins für AMX?
Die offizielle AMX-Homepage bietet derzeit schon über 150 zusätzlicher Plugins mit denen man sein AMX Mod schon gründlich rundum erneuern und manchmal sogar das ganze Game anders gestalten kann.
Hier klicken um zur Plugin-Seite zu gelangen
Ich hab ein Plugin gefunden, wie binde ich das jetzt in AMX ein?
Extrahiere den ZIP-File. Die Datei mit der Endung ".amx" ist die, die du für den Server benötigst. (Zur Erklärung: In den SMA-Dateien ist der Source-Code des Plugins).
Lade diese Datei nun auf den Server in das "moddir/addons/amx/plugin"-Verzeichnis. Öffne nun die Datei "plugins.ini" (befindet sich im selben Ordner) und füge einfach eine Zeile hinzu in der der Name des Plugins steht. Es hat sich so eingebürgert, dass man noch eine kleine Beschreibung über den Plugin-Namen schreibt, damit man genau weiss wodrum es sich handelt. Diese Beschreibung muss mit einem ";" beginnen! Beispiel:
; Hiermit kommen Blitzstrahlen aus den Händen und verletzen das Opfer
jedi_punsishments.amx
Um dieses Plugin vorrübergehend zu deaktiveren kann man einfach ein ";" vor den Plugin-Namen tun. Beim nächsten Mapwechsel oder Restart des Servers läuft es nicht mehr.


Welcome mesage

In eurem AMX-Verzeichnis (moddir/addons/amx) findet ihr eine Datei namens "conmotd.txt". Diese öffnet ihr einfach mit einem Texteditor wie Notepad/Editor.
Was ist conmotd.txt?
Wie man es sicherlich kennt, wenn man zu einem Server connectet, wird meistens eine Willkommens-Botschaft hingeschrieben, wo dann ein paar Einstellungen die auf dem Server sind, wie nextmap, timeleft etc. euch angezeigt werden.
AMX liefert eine solche "WelcomeMessage" automatisch mit und gibt dem Nutzer mit in der "conmotd.txt" noch selber etwas hinzuzufügen, so als Anhang an die eigentliche Nachricht.
Was darf ich ändern?
Hier könnt ihr reinschreiben was ihr wollt, wie z.B.:

Noch ein paar Regeln die auf unserem Server gelten:
- kein spammen
- keine rasistischen Sprüche

etc.. So etwas kann man hier definieren.
Achtung! Wie in ganz CS unterstützt auch dieser Teil keine Umlaute wie "ä,ö,ü" etc.

Gibt es eine Möglichkeit dies am Anfang zu haben?
Ja! Dafür habe ich extra das "WelcomeMessage"-Plugin umgeschrieben. Somit habt ihr eine "conmotd_anfang.txt" und eine "conmotd_ende.txt". In der ersten Datei definiert ihr natürlich was ihr am Anfang der "WelcomeMessage" stehen haben wollt und bei der zweiten was normalerweise in der "conmotd.txt" steht, also dass was am Ende steht.
In meinem Plugin habe ich auch gleich zwei vordefinierte "conmotd.txt"s.

hier gibts des

X Standart-Befehle und Cvars

Hier kannst du alle Befehle und Cvars der Standart-Plugins nachlesen:
------------------------------------------

Befehle:
Index zu "Art" (s. hinter jedem Befehl):
- ClCmd = Client-Befehl
- ConCmd = Con-Befehl (Client und Server)
- SerCmd = Server-Befehl (rcon)
amx_admin < authid/name/ip > < passwort > < access > < flag > (Art: SerCmd)
"authid/name/ip" - Authid(WONID), Name oder IP des Admins
"passwort" - Das zu verwendene Passwort für diese Account. Wenn keins dann ""
"Access" - s. admin.cfg
"flag" - s. admin.cfg

amx_avlist_mode < flags > (Art: SerCmd)
"a" - Angreifer werden angezeigt
"b" - Opfer werden angezeigt
"c" - Killer werden angezeigt
"d" - am Ende der Map werden die Stats angezeigt
"e" - am Ende der Map werden die Top15 angezeigt
"f" - zeigt den Killer mit verbleibenden HP und AP
"g" - erlaubt: say /hp
"h" - erlaubt: say /stats
"i" - erlaubt: say /top15
"j" - erlaubt: say /rank
"k" - erlaubt: say /statsme

amx_ban < minutes > < authid, nick or #userid > < reason > (Art: ConCmd)
"minutes" - gibt die Anzahl in Minuten an, für die die Person gebannt werden soll. 0 = permanent
"authid/nick/#userid" - der entsprechende Wert für die zu bannende Person
"reason" - gibt dem Spieler einen Grund fürs Bannen an

amx_cfg < filename > (Art: ClCmd)
"filename" - Pfad und Name der auszuführenden Datei (z.B. "addons/amx/sonstwas.cfg")

amx_chat < message > (Art: ConCmd)
"message" - zeigt einen Text im Chat an

amx_cvar < cvar > < value > (Art: ClCmd)
"cvar" - gibt die Cvar an, der gewechselt werden soll (z.B. mp_timelimit)
"value" - ist der Wert zu dem gewechselt werden soll

amx_help (Art: ConCmd)
- zeigt eine Liste der zur Verfügung stehenden Befehle an

amx_imessage < message > < color > (Art: SerCmd)
"msg" - Die anzuzeigende Nachricht
"color" - Die Farbe, die der Text haben soll (im RRRGGGBBB -Format)

amx_leave < tag1 > < tag2 > < tag3 > < tag4 > (Art: ConCmd)
"tag" - bis zu 4 TAGs die auf dem Server verbleiben können. Alle anderen, die diesen nicht haben werden gekickt

amx_map < mapname > < delay in sec. > (Art: ClCmd)
"mapname" - Name der Map zu der gewechselt werden soll (z.B.: de_dust)
"delay in sec." - Angabe in Sekunden nach der die Karte gewechselt werden soll

amx_menu (Art: ClCmd)
- zeigt das Admin-Nebü an

amx_nextmapch < mapname > ... (Art: SerCmd)
"mapname" - Name der zum Votzur Verfügung stehenden Map (z.B.: de_dust). Max. 5!

amx_off (Art: ConCmd)
- pausiert einige Plugins

amx_on (Art: ConCmd)
- entpausiert die durch amx_off pausierten Plugins

amx_pause (Art: ConCmd)
- pausiert oder entpausiert das Spiel

amx_ppause (Art: ConCmd)
- listet Befehle für das Pause/Entpausieren Management auf

amx_pausemenu (Art: ClCmd)
- Pluins per Menü pausieren und entpausieren

amx_psay < authid, nick or #userid > < message > (Art: ConCmd)
"authid/nick/#userid" - eine Authid, Nick oder UserID angeben, an die eine private Message gesand werden soll
"message" - ist der Text, der bei dem Empfänger angezeigt wird
amx_rcon < command line > (Art: ClCmd)
"command line" - für einen Serverbefehl aus (wie RCON)

amx_say < message > (Art: ConCmd)
"message" - gibt einen Text aus der nach dem Befehl kommt

amx_scrollmsg < messsage > < freq. in sec. > (Art: ConCmd)
"message" - Der Text, der in der Scrollende Nachricht angezeigt werden soll
"freq. in sec." - Wie oft die Nachricht angezeigt werden soll (z.B.: 300 = 5 Minuten)

amx_slap < authid, nick or #userid > < power > (Art: ConCmd)
"authid/nick/#userid" - AuthID, Nick oder UserID des zu slappenden Spielers
"power" - Anzahl der HP, die dem Spieler beim Slapen abgezogen werden soll.

amx_slay < authid, nick or #userid > (Art: ConCmd)
"authid/nick/#userid" - der entsprechende Wert für die zu tötende Person

amx_statscfg (Art: ClCmd)
- anzeigen der Stats-Konfiguration

amx_time_display < flag zeit > (Art: SerCmd)
"ab 1200" - Dies ist ein Beispiel: 1200 Sek. vor Schluss wird die verbleibende Zeit als Text und Voice ausgegeben
"a" - als Text zeigen
"b" - per Voice ausgeben
"c" - "remaining" nicht mit angeben (bei Voice)
"d" - "hours/minutes/seconds" nicht mit angeben (bei Voice)
"e" - anzeigen/sprechen wenn aktuelle Zeit unter der gesetzen ist

amx_tsay < color > < message > (Art: ConCmd)
"color" - die farbe der HUD-Nachricht (Farben: white, red, green, blue, yellow, magenta, cyan)
"message" - der Text, der angezeigt werden soll

amx_unban < authid or ip > (Art: ConCmd)
"authid/ip" - Authid oder IP des zu entbannenden Spielers

amx_vote < frage > < antwort1 > < antwort2 > (Art: ConCmd)
"frage" - die zu stellende frage
"antwort1/2" - zwei Antwortmöglichkeit

amx_voteban < authid, nick or #userid > (Art: ConCmd)
"authid/nick/#userid" - der entsprechende Wert für den Spieler der durch den Vote gebannt werden soll

amx_votekick < authid, nick or #userid > (Art: ConCmd)
"authid/nick/#userid" - der entsprechende Wert für den Spieler der durch den Vote gekickt werden soll

amx_votemap < map1 > < map2 > < map3 > < map4 > (Art: ConCmd)
"map" - Mapname der Map für die man voten kann (z.B.: de_dust)

amx_who (Art: ConCmd)
- Zeigt alle Spieler auf dem Server und die eventuell vorhanden Adminrechte an
say /hp (Art: ClCmd)
- gibt Informationen über den Killer aus
say /rank (Art: ClCmd)
- Rank im den Stats
say /stats (Art: ClCmd)
- zeigt die Stats von andere an
say /statsme (Art: ClCmd)
- zeigt die Stats der befehlgebenden Person an
say /top15 (Art: ClCmd)
- zeigt die besten 15 Spieler an
say nextmap (Art: ClCmd)
- gibt die nächste Map an
say thetime (Art: ClCmd)
- zeigt die aktuelle Server-Uhrzeit
say timeleft (Art: ClCmd)
- zeigt die verbleibende Zeit auf der aktuellen Map an

------------------------------------------
Cvars:

amx_default_access < access level >
"access level" - siehe Admin Access Level (admin.cfg)

amx_extendmap_max < zeit in min. >
"zeit in min." - gibt an bis zu wie viele Minuten man eine Map verlaengern kann.

amx_extendmap_step < zeit in min. >
"zeit in min." - bei erfolgreichen vote für eine Verlängerung wird die Zeit um diese Angabe verlängert

amx_flood_time < zeit in sek. >
"zeit in sek." - gibt an, dass innerhalb dieser Zeit keine erneute Textmessage geschrieben werden darf (Standart = 0.75)

amx_freq_imessage < zeit in sek. >
"zeit in sek." - gibt an, nach wie vielen Sekunden erneut eine IMessage angezeigt werden soll

amx_mode < modus >
"0" - spieler werden nicht gecheckt (Admins Access wird auch nicht gesetzt!)
"1" - normaler Modus
"2" - alle Spieler kicken, die nicht in der Adminliste stehen

amx_mysql_host < ip >
"ip" - IP deines MySQL Servers, z.B.: 123.456.789.123

amx_mysql_user < username >
"username" - dein Benutzername

amx_mysql_pass < passwort >
"passwort" - das dazugehörige Passwort zum Benutzernamen

amx_mysql_db < db name >
"db name" - Datenbankname

amx_nextmap < mapname >
"mapname" - setzt die nächste Map (z.B.: de_dust)

amx_password_field < feldname >
"feldname" - gibt an nach welchem setinfo eintrag geforscht werden soll. Standart: "_pw"

amx_reserved_slots < anzahl >
"anzahl" - gibt an, wie viele reservierte Slots auf dem Server zur Verfügung stehen sollen
amx_show_activity < modus >
"0" - Adminaktivitäten werden nicht angezeigt
"1" - Ausgeführte Befehle werden ohne den Nick angezeigt
"2" - Behfele werden mit dem Nick des Admins angezeigt

amx_time_voice < modus >
"0" - kein sprechende Uhrzeit
"1" - spricht Zeit zu "thetime" und "timeleft" (Standart)

amx_vote_answers < modus >
"0" - es wird nicht angezeigt, welcher Spieler für was gevotet hat.
"1" - Gegenteil zu 0 (Standart)

amx_vote_delay < zeit in sek. >
"zeit in sek." - gibt an nach wie vielen Sekungen erneut ein Vote gestartet werden kann

amx_vote_ratio < ratio >
"ratio" - Diese Einstellung sollte bei Standart mit 0.02 verbleiben!

amx_vote_time < zeit in sek. >
"zeit in sek." - gibt an, wie lange gevotet werden kann

amx_voteban_ratio < ratio >
"ratio" - Bei mehr prozentualen Für-Stimmen wird der User gebannt. Angabe in 0.00 Schritten (z.b.: 0.10 = 10 Prozent)

amx_votekick_ratio < ratio >
"ratio" - Bei mehr prozentualen Für-Stimmen wird der User gekickt. Angabe in 0.00 Schritten (z.b.: 0.10 = 10 Prozent)

amx_votemap_ratio < ratio >
"ratio" - Bei mehr prozentualen Für-Stimmen wird die Map gewechselt. Angabe in 0.00 Schritten (z.b.: 0.10 = 10 Pr

Admins eingeben


Ein einfacher Blick in die admin.cfg im AMX-Ordner (addons/amx) genügt. Aber da es doch ab und zu Missverständnisse gibt, versuchen wir es mal mit dieser Kompletterklärung:
Grundlegendes:
Admins werden in der Datei "admin.cfg" definiert (findest du im addons/amx Ordner). Diese öffnest du zum Beispiel mit Notepad.
Aber wir wird nun ein Admin eingerichtet?:
Der Aufbau ist ganz einfach und sieht folgender Maßen aus:
amx_admin "Name/IP/Authid" "dein_passwort" "access" "flags"
Die " sind insoweit wichtig um zum Beispiel einen Name mit Leerzeichen zu erkennen. Auf alle Fälle solltest du sie sicherheitshalber dalassen und nur alles ändern was dazwischen ist.
Zerlegen wir das Einzelne und Erklären die Bedeutung:
amx_admin = Dies gibt dem Admin-Plugin den Initialisierungshinweis und liest die weitern Daten aus (nicht ändern!)
"Name/IP/Authid" = In diesem Feld kannst du einen Name, IP oder eome Authid angeben. Was das einzelne bedeutet und wie es aussieht erfährst du gleich.
"dein_password" = Hiermit legst du ein Passwort fest mit dem du dich nachher einlogst. Es gibt die Option, dass das Passwort nicht abgefragt wird. Dann solltest du mind. "" stehen lassen, ansonsten stimmt die Reihenfolge, in der das Plugin die Daten ausliest nicht mehr!
"access" = Dies verschafft die Adminrechte in verschiedenen Level.
"flags" = Hiermit kannst du definieren wie du dich einlogst.
Um nun erstmal einen einen Überblick über die Rechte zu erhalten gibt es diese Tabelle. Jeder Buchstabe am anfang symbolisiert eine Access-Level. Du kannst diese kombinieren wenn du Adminrechte vergibst, indem du zum Beispiel "ab" schreibst. So hat derjenige dann die Möglichkeiten das zu machen, was unter a und b steht:
Access:
a - Immunität (Schutz vor kicken/bannen/toeten/slapen und anderen Kommandos)
b - Slot-Reservierungreservation (kann reservierte Plätze besetzen)
c - amx_kick Befehl
d - amx_ban und amx_unban Befehl
e - amx_slay und amx_slap Befehl
f - amx_map Befehl (Als naechste Map/Level beenden/Level wechseln)
g - amx_cvar Befehl (nicht alle Cvars sind anwählbar)
h - amx_cfg Befehl
i - amx_chat und andere Chat-Befehle
j - amx_vote und andere Vote-Befehle
k - Zugriff auf sv_password Cvar (mit amx_cvar Befehl)
l - Zugriff auf amx_rcon Befehl und rcon_password Cvar (mit amx_cvar Befehl)
m - custom level A (diese Levels werden nicht)
n - custom level B (durch die Standart-Plugins)
o - custom level C (genutzt, sondern von zu-)
p - custom level D (lichen Plugins, die du auf)
q - custom level E (der AMX Mod-Webseite her-)
r - custom level F (unterladen kannst!)
s - custom level G
t - custom level H
u - Menu Zugriff (Kann Menüs benutzen)
z - User
Flags:
a - Disconnectet den Spieler, wenn er ein falsches Passwort angibt
b - Einloggen per Clan-Tag
c - Einloggen per Authid/WONID
d - Einloggen per IP
e - Passwort wird nicht kontrolliert (nur Name/IP/Authid wird benoetigt)
Falls du das Passwort kontrollieren laesst kannst du dieses in deiner config.cfg (Client) einstellen, indem du einfach einen neue Zeile erstellst (einfach am Ende der Datei!), die folgendes enthält: setinfo "_pw" "dein_passwort"
So, nun Anhand von verschiedenen Beispielen die Möglichkeit der Einwahl:
Per Name:
amx_admin "Hugo" "sambesi" "abcqrstu" "a"
Wenn der Spieler Hugo heisst, wird kontrolliert, ob er das Passwort "sambesi" gesetzt hat. Wenn nicht, wir er durch den gesetzen Flag "a" vom Server gekicked. Sein Access-Level wurde auf "abcqrstu" beschränkt. Was das einzelne bedeutet, kannst du ja weiter oben in der Tabelle nachlesen.
Per Clan-Tag:
amx_admin "[TAG]" "nil" "abcdeijklmqr" "b"
Jeder Spieler der auf dem Server irgendwo in seinem Namen '[TAG]' hat, wird kontrolliert ob er das Passwort "nil" gesetzt hat. Da jedoch kein Flag "a" gesetzt wurde, sondern nur "b", so passiert nix, wenn er das Passwort nicht hat. Er kann weiterspielen, nur hat keine Adminrechte!
By Authid/WONID:
amx_admin "123456" "" "abcdefghijklmnopqrstu" "ce"
Der Spieler mit der WONID "123456" wird automatisch als Admin eingeloggt. Die Flags zeigen einem warum: "c" für das einloggen per Authid/WONID und "e" dafür, dass das Passwort nicht kontrolliert wird. Hier kannst du gut dran sehen, dass man auch die Flags kombinieren kann!
Per IP:
amx_admin "12.345.678.90" "pferd" "abcdeijklmqr" "da"
Hat ein Spieler diese IP und connectet zum Server, wird er überprüft ob er das Passwort "pferd" als setinfo eintrag gesetzt hat. Wenn nicht, wird er vom Server gekicked.
So, für jeden Admin den du definieren willst, fügst du einfach eine Zeile in der admin.cfg hinzu. Wo du das machst ist egal. Der Übersicht halber macht man das unter der List, die du oben siehst. Diese findest du auch in der admin.cfg.

Fehler(meldungen) Der Server sagt mir "[AMX] Unavailable Native Functions (pluginname.amx)"
Antwort:
Dieser Fehler erscheint, sobald ein Plugin Befehle abruft, die der Server nicht versteht. Um dieses Problem zu beheben ist es meist einfach nur nötig andere Module von AMX hinzuzuschalten. Bei manchen Plugins die sich zum Beispiel um Statistiken drehen reicht es aus in der modules.ini von AMX (addons/amx) und in der plugins.ini von MetaMod (addons/metamod) die ; vor dem Eintrag des Fun-Modules (fun_ms_i386.so oder fun_ms.dll) zu entfernen. Nach einem neustart des Servers sollte es keine weitere Probleme geben hinsichtlich dieses Fehler oder es sind noch andere Module im Spiel die benötigt werden.
_________________
L.A.P.P. the 6th GC hat Folgendes geschrieben:
Faulheit supporte ich nicht.


Zuletzt bearbeitet von johndoe-freename-12974 am 14.06.2003, 21:45, insgesamt 4-mal bearbeitet
Nach oben
johndoe-freename-12974 ist zurzeit offline  Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
johndoe-freename-12974





Anmeldedatum: 27.08.2002
4P ID: 74655
Beiträge: 1217

BeitragVerfasst am: 14.06.2003, 17:55    Titel: Antworten mit Zitat

Installation von hlguard

Download

Nur hier downloaden

Installation
Nachdem du die Linux Version von hlguard runter geladen hast, entpacke die *tar Datei und lade hlguard Ordner per FTP auf dein CS Server hoch.
Der Pfad zum hlguard soll so aussehen:
/cstrike/addons/hlguard
Installation:

Uploaden der Files, den kompletten HLGuard Ordner in moddir/addons hochladen.

Öffnen der ?plugins.ini? im moddir/addons/metamod und diese Zeile reinschreiben:

Windows:

win32 addons/hlguard/dlls/hlguard_mm.dll

Linux:

linux addons/hlguard/dlls/hlguard_mm_i586.so



Anpassen der cfg: hlguard.cfg und dort die gewünschten Einstellungen vornehmen.

Evtl. noch die cfg: hlg_menu.cfg ändern um im Spiel selbst das HLGuard Menü aufrufen zu können

um auf dem Server selbst noch Einstellungen zu ändern.


Jetzt nur noch den Server Neustarten ! KEIN MAPWECHSEL !



man solte auch noch dies beachten!

black m0le hat Folgendes geschrieben:

Um den Fehler zu beheben muss man Cheat-Block bei HLGuard ausmachen. Dazu öffnet man die hlguard.cfg (liegt in addons/hlguard/. Dann sieht man ungefährt folgendes:
hlguard.cfg
// Official HLGuard config - http://www.unitedadmins.com/hlguard.php
// CSGuard created by OLO - good luck in the future OLO, you gave CS more life!!
hlguard 1 on // Aimbot detection
hlguard 2 on // Alias & Cvar checks
hlguard 3 on // Cheat Block
hlguard 4 on // WallHack block
hlguard 5 off // SpeedHack block

Um nun den Fehler zu beheben ändert die die Zeile wo jetzt "hlguard 3 on" steht in "hlguard 3 off". Dann speichert man die Datei und macht eine Server-Restart

_________________
L.A.P.P. the 6th GC hat Folgendes geschrieben:
Faulheit supporte ich nicht.


Zuletzt bearbeitet von johndoe-freename-12974 am 23.07.2003, 11:55, insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben
johndoe-freename-12974 ist zurzeit offline  Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
johndoe-freename-12974





Anmeldedatum: 27.08.2002
4P ID: 74655
Beiträge: 1217

BeitragVerfasst am: 14.06.2003, 17:56    Titel: Antworten mit Zitat

Installation von Soundcheck


Die benötigten Dateien erhaltet Ihr nur hier Wenn Ihr die *.zip Datei runtergeladen habt und entpackt habt solltet Ihr einen Ordner vorfinden mit name 'cstrike'. Diesen Ordner ladet Ihr komplett in euer hlds Verzeichnis. Wenn Ihr das getan habt und Ihr in den cstrike/addons Ordner wechselt sollte folgendes Bild zu sehen sein:

Nun wechselst du in den Metamod Ordner und öffnest die ?plugins.ini? und schreibst dann folgendes dort rein:
Windows:
win32 addons/soundcheck/dlls/soundcheck_mm.dll
Linux:
linux addons/soundcheck/dlls/soundcheck_mm_i386.so
 
Dann noch den Server neustarten und alles ist Fertig !
_________________
L.A.P.P. the 6th GC hat Folgendes geschrieben:
Faulheit supporte ich nicht.


Zuletzt bearbeitet von johndoe-freename-12974 am 14.06.2003, 18:01, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
johndoe-freename-12974 ist zurzeit offline  Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
johndoe-freename-12974





Anmeldedatum: 27.08.2002
4P ID: 74655
Beiträge: 1217

BeitragVerfasst am: 14.06.2003, 17:57    Titel: Antworten mit Zitat

Installation von Cheaterlog

Donwload

für Linux und Windows

Installation für Linux:
1. Die CLServer.ini mit dem editor oder wordpad öffnen und entsprechend euren
bedürfnissen einstellen
2. CLServer.ini speichern
Hinweise zu mehrfach nutzung:
1. für jeden CLServer ein eigenes verzeichnis anlegen mit .exe , .ini
und keyfile !!
2. bei merfacher nutzung des CLServers bitte darauf achten das in der
CLServer.ini der port immer um eins erhöt wird, standart ist: 13830
also dann wäre der nächste port: 13831 u.s.w
 
BlackList Files:
CheaterLog Server Version keyfile fürs uploaden zur Blacklist
!!!um CL screens auf die BL zu laden brauchst du dieses file!!!
1. auf www.Blacklist-Network.de registrieren und anmelden
2. nach erfolgreicher anmeldung links auf CL-keyfile klicken
3. den keyfile downloaden
4. den keyfile in das selbe verzeichnis wie die CLServer.exe packen
5. das keyfile nennt sich bl-cl.key und ist eine regdatei
!!! DIESE DATEI AUF KEINEN FALL WEITERGEBEN !!!
CLServer starten per SSH:
1. einstellen der CLServer.ini und einfügen des keyfiles
2. Einloggen ins SSH und in das verzeichnis des CLServers
Geben Sie nun "screen" ein.Damit wird nun eine Virtuelle bash gestartet.
Geben Sie nun "./CLServer" ein.
Schon müsste eine bestätigung erfolgen,das der CLServer gestartet worden ist.
Bitte das putty nicht einfach schliessen,
sonder erst "STRG+a" drücken,loslassen,und dann "d" drücken.
Es kommt [detached] Nun kann man Putty schliessen.
3. Überprüfung ob der CLServer wirklich läuft,kann man dann so machen,das man sich noch mal, erneut in SSH einloggt,und dann eingibt
"ps -fu username".
Dort sollte es dann in etwa so aussehen:
[username@server7 CLServer]$ ps -fu username
UID------PID----PPID-C-STIME-TTY----TIME---- CMD
1962----19749-----1--0-Feb11-?-----00:02:35 /usr/bin/perl ./hlstats.pl
1962----27913-----1--1-Feb16-?-----00:17:56 /vol1/home/username/gameserver/
1962-----5116-----1--0-13:42-?-----00:00:00 SCREEN
1962-----5117--5116--0-13:42-pts/7-00:00:00 /bin/bash
1962-----5165--5117--0-13:45-pts/7-00:00:00 ./CLServer
1962-----5979--5975--0-14:43-?-----00:00:00 /usr/sbin/sshd
1962-----5980--5979--0-14:43-pts/8-00:00:00 -bash
1962-----8333--5980--0-16:56-pts/8-00:00:00 ps -fu username
[username@server7 CLServer]$
CLServer stoppen per SSH:
Einloggen ins SSH und in das verzeichnis des CLServers
Geben Sie nun "screen -r" ein.Damit wird nun eine Virtuelle bash zurückgeholt.
Nun kann man "quit" eingeben,und somit eventuell neu starten.
Zum Start wieder von anfang an lesen.
 

Installation für Windows
1. Die CLServer.ini mit dem editor oder wordpad öffnen und entsprechend euren
bedürfnissen einstellen
2. CLServer.ini speichern
Hinweise zu mehrfach nutzung
1. für jeden CLServer ein eigenes verzeichnis anlegen mit .exe , .ini
und keyfile !!
2. bei merfacher nutzung des CLServers bitte darauf achten das in der
CLServer.ini der port immer um eins erhöt wird, standart ist: 13830
also dann wäre der nächste port: 13831 u.s.w
 
BlackList Files
CheaterLog Server Version keyfile fürs uploaden zur Blacklist
!!!um CL screens auf die BL zu laden brauchst du dieses file!!!
1. auf www.Blacklist-Network.de registrieren und anmelden
2. nach erfolgreicher anmeldung links auf CL-keyfile klicken
3. den keyfile downloaden
4. den keyfile in das selbe verzeichnis wie die CLServer.exe packen
5. das keyfile nennt sich bl-cl.key und ist eine regdatei
!!! DIESE DATEI AUF KEINEN FALL WEITERGEBEN !!!
CLServer starten
1. nach dem einstellen der CLServer.ini und einfügen des keyfiles
auf CLServer.exe klicken
2. es geht ein kleines DOS fenster auf in dem folgende infos enthalten sein müssen
1. [19.02.2003 04:01:49] initializing CLServer 13036awin...
2. Key file valid.
3. Available IPs for CLServer: 0:111.111.111.111
4. Using 111.111.111.111
5. AntiCheat mode: CL required
6. Image probability settings: 10% and 20% at 15% of total frags.
7. CLServer active on port 13830
8. Monitoring server: 81.3.59.152:12490
9. CLServer initializing successfully
10.
11. To exit CLServer type in "quit" and hit enter.
 
Erklärung der einzelnen zeilen 1-11  
1. das datum und die uhrzeit des starts und die version von CLServer die gestartet wurde
2. ob das key file, welches gültige screens für die BL macht, richtig geladen wurden
2a. sollte dort "key file not found" stehen ist das keyfile im falschen ordner oder nicht vorhanden
3. gibt deine IP adresse mit 0: am anfang aus
4. gibt die IP adresse deines INet-Anbieters aus
5. in welchem modus CLServer läuft
5a. mögliche modus: "required" und "optional" die bedeutung findest du in der deutschen CLServer.ini
6. die einstellung in der die screens gemacht werden
7. der port auf dem CLServer läuft. 13830 is standart
8. die ip des durch CLServer überwachenden servers
9. status ob CLServer korekt gestartet ist "successfully bedeutet erfolgreich"
10. NIX
11. wie man CLServer wieder schliest und somit die überwachung deaktiviert
bei eingabe von "quit" in das DOS fenster schliesst es sich automatisch
bei Fehler meldungen wie z.B
[19.02.2003 04:01:51] ERROR: "Bad rcon_passwort.!"
die entsprechende zeile in der CLServer.ini überprüfen!

so wenn ihr des gemacht habt dann gehts weiter!

Einrichten der custom.cfg
Die custom.cfg stellt eine Art Buddy-Liste dar und kann nach persönlichem Bedarf modifiziert werden und kann mit den entsprechenden Eintragungen auch Faker und Lamer anhand der WONID entlarven. Diese müssen dem Programm natürlich vorher bekannt sein.
Die Eintragungen müssen mit einem Texteditor in der custom.cfg nach folgendem Muster vorgenommen werden:
WONID Text
Also ein Leerzeichen zwischen der Zahl und dem Text (dieser darf aber seinerseits Leerzeichen enthalten). Text bezeichnet dann den Text, der während des Spiels zusammen mit der WONID angezeigt wird, sollte der betreffende Spieler zusammen mit euch auf dem Server sein. Pro Eintrag bitte eine Zeile.
Beispiel: Wenn ihr einen Spieler namens [Clan] n00b kennt, und dieser die WONID 12345 hat, dann fügt ihr diese Zeile hinzu:
12345 [Clan] n00b
Der Einfachheit halber braucht man, um die custom.cfg direkt zu editieren, nur den entsprechenden Eintrag im File-Menü zu wählen (eine Möglichkeit, Spieler direkt aus dem Spiel heraus zur Liste hinzuzufügen, wird weiter unten erklärt). Im selben Menü befindet sich übrigens auch die Funktion zum Download der aktuellen Blacklist, die Basis für die Suche nach ehemaligen Cheatern.
Wenn ihr ein Update von CL installiert, beachtet bitte, dass ihr nicht versehentlich eure custom.cfg überschreibt !
Einrichten mehrerer Spraylogos
Um das Spraylogo-Feature zu nutzen, kopiert man die Spraylogos seiner Wahl ins HL-MOD-Verzeichnis (z.B. \cstrike) und gibt ihnen Namen nach den Muster pldecal.*.wad. Einige Beispiele:
pldecal.banner.wad
pldecal.n00b.wad
pldecal.lol.wad
usw. Während des Spiels kann man dann zwischen diesen Logos wählen. Das neue Logo wird dann jeweils nach einem Mapwechsel/Reconnect aktiv. Achtung: Bitte ein Backup der alten pldecal.wad erstellen, indem man sie z.B. nach dem obigen Muster umbenennt, denn CL überschreibt diese Datei ! Bitte auch beachten, dass man KEINE Logodatei schreibschützen sollte !
Menü "Options"
Im Menü Options ist es nun möglich, verschiedene Einstellungen vorzunehmen (vieles ist selbst erklärend, wir erläutern nur das wichtigste):
In game player search
Hier kann man wählen, welche der beiden Listen durchsucht werden sollen, wenn man im Spiel (siehe unten) dazu den Befehl gibt. Zur Auswahl stehen einmal die lokale Blacklist (eine Datei namens pb_banned.cfg) und die weitaus ergiebigere Online-Blacklist. In letzterer stehen übrigens nicht nur viel mehr Spieler, sondern auch Infos über Art und Zeitpunkt der Violation(s). Ihr müsst euch allerdings dazu 1x beim Blacklist-Network für diese Funktion freischalten lassen (siehe Menü Help). Die Daten bekommt ihr dann per Mail und tragt sie in CL ein. Wer falsche Daten einträgt, bekommt allerdings keine Fehlermeldung, sondern wird erst im Spiel feststellen, dass die Suche in der Blacklist nicht funktioniert. Daher 2x auf Schreibfehler kontrollieren Wink
Automatic vote against first player found
3 Optionen: No vote, Simple "vote", "admin_vote_kick". Option 2 versucht den ersten gefundenen Spieler normal per vote-Consolenbefehl herauszuvoten, Option 3 versucht einen admin_vote_kick. Du solltest natürlich die Berechtigung auf diesem Server dafür haben, sonst passiert nichts Wink
IRC settings ...
Öffnet ein neues Fenster, in dem ihr eure Einstellungen für den optionalen IRC-Chat, direkt aus dem Spiel heraus, wählen könnt. Übernehmt die Daten am besten direkt 1:1 aus eurem Standard-IRC-Client (wie MIRC). Einen anderen Nicknamen müsst ihr natürlich angeben, da nicht 2x der gleiche verwendet werden kann !
Tipp: Wenn ihr euch im normalen IRC z.B. n00b nennt, dann wählt doch einfach als CL-IRC-Name CL_n00b. Dann wissen die anderen auch gleich bescheid, was Sache ist.
Advanced options ...
Ein paar Einstellungen für die Profis unter euch. Wink Normal müsst ihr hier gar nichts verstellen, aber solltet ihr spezielle Wünsche haben, wie eine bestimmte F-Taste, lest einfach weiter:
F key
Die Ausgabe von CheaterLog bei allen Consolenbefehlen (siehe weiter unten) erfolgt über eine Ausgabedatei, die standardmäßig mit F12 ausgeführt wird. Das macht CheaterLog allerdings alles automatisch, man sollte nur F12 nicht mit einer anderen Funktion belegen.
Für den Fall, dass man unbedingt F12 für etwas anderes benötigt, kann man die Ausgabefunktion im Options-Menü auf jede beliebige andere F-Taste legen. Andere Tasten als die F-Tasten gehen aus technischen Gründen nicht.
In der Regel muss man hier gar nichts verstellen, außer man kann im Spiel auf die Taste F12 nicht verzichten. Vorsicht ist geboten bei F1 und F2 bei der aktuellen Version von Half-Life, da per Default ja hier der Tracker und der Demoplayer liegen !
Choose say command ...
Wahl eines Befehls, um das Resultat für andere Spieler lesbar auszugeben. Siehe auch weiter unten. In der Regel sollte man nichts verstellen. Der Wert w64 ist im Übrigen ein Alias, der die say-Befehle verzögert (hat technische Gründe).
Proxy settings ...
Diese Funktion ist noch in der Betaphase. Wer von euch einen (Socks-)Proxy verwenden muss, damit der ins IRC kommt, muss hier entsprechendes einstellen.

Verwendung
CheaterLog fügt beim Start der autoexec.cfg ganz unten eine Zeile hinzu, diese wird aber beim Beenden automatisch wieder entfernt, ist also kein Akt. Nur sollte die autoexec.cfg zu diesem Zweck natürlich nicht schreibgeschützt sein, sonst meldet CL einen Fehler. Diese Änderung an der autoexec.cfg ist nötig, ohne geht es aus technischen Gründen nicht !
Commandmenu
Ganz komfortabel lässt sich CL dank Commandmenu steuern. Dazu wird automatisch ein neuer Eintrag erstellt, siehe auch das Bild ganz unten auf dieser Seite. Wer nicht will, dass seine commandmenu.txt angepasst wird, startet CL bitte mit dem Parameter -nocmdmenu
Steuerung von WinAMP
Auch das geht am besten über das Commandmenu. Ihr solltet WinAMP VOR CL starten, sonst taucht der Eintrag nicht auf. Wer die Einblendung dieses Eintrags erzwingen will, startet CL bitte mit dem Parameter -winamp Mit den beiden Optionen Previous Song und Next song navigiert ihr in eurer WinAMP-Playliste, die ihr natürlich VOR dem Spiel zusammenstellen müsst Wink
IRC-Chat aus dem Spiel heraus
Ist diese Option eingeschaltet, so könnt ihr mit Hilfe eines einfachen Consolen-Kommandos aus dem Spiel heraus mit anderen Personen im IRC-Channel eurer (vorher getroffenen) Wahl kommunizieren. Dazu gebt ihr ein:
clirc TEXT
Wobei TEXT für den zu sagenden Text steht. Sollte jemand anders etwas sagen, seht ihr das natürlich Wink
Bei den letzten beiden Funktionen gilt es folgendes zu beachten: Damit CL nach dem Spielstart zum ersten Mal eine Textausgabe machen kann, muss man vorher einen CL-Befehl ausführen ! Also wenn man neu auf einen Server kommt, am besten erstmal nach Cheatern überprüfen, damit CL richtig initialisiert ist und dann sollte auch die Ausgabe gehen.
Weitere Consolen-Kommandos
Wenn das Programm dann ohne Probleme läuft, könnt ihr auf einen Server gehen und gebt folgendes in die Half-Life-Console ein:
clin
(Für die Interessierten: Das steht für CheaterLog Input)
CL überprüft die anderen Mitspieler anhand ihrer WONID, ob sie in der Blacklist stehen. Das Programm spuckt sodann die Namen und WONIDs der betroffenen Spieler aus (nur für euch lesbar logischerweise, man will sich ja keinen Ärger einhandeln). Sollte eine der Voting-Funktionen aktiviert sein, dann wird gleich der entsprechende Vote auf den ersten gefundenen Spieler gestartet.
Mit clsay wird die Ausgabe für andere sichtbar (abhängig vom gewählten say-Befehl, siehe auch dazu im Menü Options). Bei Servern mit Anti-Spam-Sperre funktioniert das nur äußerst eingeschränkt.
clinc
Überprüft die Mitspieler auf ein Vorhandensein in der custom.cfg.
Die in der custom.cfg gefundenen Spieler werden selbstverständlich nicht herausgevotet, diese Liste ist ja quasi eure Buddylist. Wink
Analog zu clsay gibt es hierfür auch clsayc.
cladd
Fügt im Spiel die WONID eines Spielers zusammen mit einem Kommentar (dem Namen o.ä.) zur custom.cfg hinzu.
Eingabe folgendermaßen:
cladd WONID TEXT
Keinen Müll angeben, sonst dürft ihr die custom.cfg wieder per Hand (mit dem Texteditor) reinigen, CL überprüft nämlich nicht, was ihr angebt Wink
Um die WONIDs aller Spieler zu sehen, gebt ihr einfach mal status in die Console ein.
cltime
Zeigt die aktuelle Uhrzeit an.
clhelp
Zeigt nochmals alle verfügbaren Befehle an, wie zum Start von HL.
_________________
L.A.P.P. the 6th GC hat Folgendes geschrieben:
Faulheit supporte ich nicht.


Zuletzt bearbeitet von johndoe-freename-12974 am 14.06.2003, 18:14, insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben
johndoe-freename-12974 ist zurzeit offline  Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
johndoe-freename-12974





Anmeldedatum: 27.08.2002
4P ID: 74655
Beiträge: 1217

BeitragVerfasst am: 14.06.2003, 18:03    Titel: Antworten mit Zitat

Installation von Chickenmod bei Adminmod,AMX und Clanmod


Installation von Chickenmod bei Adminmod v2.50.52
Zuerst mal des ganz normale Chickenmod runterladen!

extra Download für Adminmod
hier könnt ihr es euch saugen!

Nun die files in der adminChickenmod.zip so hochladen!

addons/chickenmod/scripts/plugin_chicken.amx
addons/chickenmod/scripts/plugin_chicken_l.amx
addons/chickenmod/chicken.cfg *Attached in Zip*

öffnet die MetaMod plugins.ini * addons/metamod/plugins.ini *
und schreibt dieses dort rein:

addons/chickenmod/dlls/chicken_mm.dll * WINDOWS *
oder
addons/chickenmod/dlls/chicken_mm_i386.so * LINUX *

öffnet AdminMod plugin.ini bitte nur v2.50.52 benutzen!!* addons/adminmod/config/plugin.ini *
und schreibt dies dort rein:

addons/chickenmod/scripts/plugin_chicken.amx * WINDOWS *
oder
addons/chickenmod/scripts/plugin_chicken_l.amx * LINUX *

Überprüft auch in adminmod.cfg (addons/adminmod/config/adminmod.cfg)
das:
allow_client_exec 1
file_access_read 1
file_access_write 1

Befehle
admin_chicken
admin_unchicken
admin_chickenteam (3 = VIP)
admin_unchickenteam (3 = VIP)
admin_chickenall
admin_unchickenall
admin_chicken_match
// example: admin_chickenmatch 15 2 //15mins Each Round, Team2 Starts

admin_chicken_matchend
admin_chicken_console
admin_chicken_bomb
admin_chicken_egg
admin_chicken_glow
admin_chicken_gravity
admin_chicken_health
admin_chicken_hprotect
admin_chicken_self
admin_chicken_speed
admin_chicken_name
admin_chicken_talk
admin_chicken_teamtalk
admin_chicken_vip
admin_chicken_vote
admin_chicken_voting
say /chickenme
say /unchickenme
say /matchtime

Installation von Chickenmod bei clanmod und amx folgen bald!
_________________
L.A.P.P. the 6th GC hat Folgendes geschrieben:
Faulheit supporte ich nicht.
Nach oben
johndoe-freename-12974 ist zurzeit offline  Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
johndoe-freename-46557





Anmeldedatum: 26.05.2003
4P ID: 81523
Beiträge: 9745

BeitragVerfasst am: 28.08.2003, 01:52    Titel: .:.Installation von MetaMod, ClanMod, StatsMe und Plugins.:. Antworten mit Zitat

Dieses Tutorial habe ich für 1.5 geschrieben

Ob es unter 1.6 einwandfrei anwendbar ist, habe ich noch nicht getestet.

WICHTIG: Bitte sendet mir keine PN's, ICQ Nachrichten, Mails oder Brieftauben mit Fragen zu diesem Tutorial.

Fragt im Server Board, wenn ihr Probleme habt.

Gruß $moothey
_________________
Wissen ist Macht...


Zuletzt bearbeitet von johndoe-freename-46557 am 27.02.2005, 18:00, insgesamt 13-mal bearbeitet
Nach oben
johndoe-freename-46557 ist zurzeit offline  Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
johndoe-freename-46557





Anmeldedatum: 26.05.2003
4P ID: 81523
Beiträge: 9745

BeitragVerfasst am: 29.11.2003, 23:45    Titel: Antworten mit Zitat

Installations Tutorial von MetaMod, Clanmod, Statsme und diversen Plugins

Wichtig: Ich arbeite hauptsächlich mit den Configs von den Opfern. Sie sind Einsteiger freundlich und es laßen sich bequem Änderungen vornehmen.
Natürlich könnt ihr auch die Versionen ohne Opfer Config runter laden. Wobei ich euch nur bei Opfer Configs wirklich weiter helfen kann.
Jedoch haben wir im Board hier genügend Unterstützung, von Leuten die sich auch gut auskennen.


Als erstes brauchen wir natürlich MetaMod, Clanmod und Statsme.


MetaMod 1.16.2 bekommt ihr Hier
Clanmod 1.81.24e bekommt ihr Hier
Statsme 2.8.0 bekommt ihr Hier


Die Dateien sind alle gepackt mit WinZip.
WinZip bekommt ihr Hier

Mit älteren Versionen kann ich euch eventuell nicht mehr helfen, da sie eine andere Ordner Struktur besitzen.

Als erstes fangen wir mit MetaMod an.
Ihr entpackt alle Dateien nach

Code:
C:\Sierra\Counter-Strike\cstrike


Dann kommt Clanmod dran.
Ihr entpackt auch hier, alle Dateien nach

Code:
C:\Sierra\Counter-Strike\cstrike


Dann kommt StatsMe dran.
Ihr entpackt auch hier, alle Dateien nach

Code:
C:\Sierra\Counter-Strike\cstrike


So:
Nun habt ihr in eurem cstrike Verzeichnis einen neuen Ordner namens
Code:
addons

In ihm müssten sich 3 Ordner befinden.
Sie heißen: metamod,clanmod,statsme
Dann befinden sich noch 3 Txt's im Ordner "addons".
Diese könnt ihr löschen, da sie meiner Ansicht nach nur die Übersichtlichkeit der Ordner Struktur stören.

Jetzt machen wir uns an das Konfigurieren der Dateien.

MetaMod

In eurem Ordner
Code:
C:\Sierra\Counter-Strike\cstrike

Befindet sich eine Datei namens:
Code:
liblist.gam

Diese öffnet ihr mit einem Editor.
In der Datei müsste irgendwo ein Eintrag stehen, der ungefähr so lautet:
Code:
gamedll "dlls\mp.dll"

Wenn der Server unter Windows läuft:
Löscht ihr den Eintrag und ersetzt ihn durch den Eintrag
Code:
gamedll "addons/metamod/dlls/metamod.dll"

Wenn der Server unter Linux läuft:
Löscht ihr den Eintrag und ersetzt ihn durch den Eintrag
Code:
gamedll_linux "addons/metamod/dlls/metamod_i386.so


Jetzt müsste euer MetaMod einwandfrei laufen.


ClanMod

Nun müssen wir noch Clanmod aktivieren.
Geht in euren Ordner
Code:
C:\Sierra\Counter-Strike\cstrike\addons\metamod

Öffnet die Datei plugins.ini mit einem Editor.
Ihr seht nun eine Anzahl von einträgen die mit einem Semikohlon (;) beginnen.
Wenn der Server unter Windows läuft:
Sucht den Eintrag
Code:
;win32 addons/clanmod/dlls/clanmod_mm.dll

Und entfernt das ; davor.

Wenn der Server unter Linux läuft:
Sucht den Eintrag
Code:
;linux addons/clanmod/dlls/clanmod_mm_i586.so

Und entfernt das ; davor.

Somit währe auch ClanMod aktiviert.
Damit ClanMod euch als Admin erkennt, müsst ihr euch noch als solchen eintragen.
Geht in das Verzeichnis
Code:
C:\Sierra\Counter-Strike\cstrike\addons\clanmod

Dort befindet sich eine Datei namens
Code:
admins.cfg

Öffnet sie mit einem Editor.
Scrollt bis zum Ende der Datei und macht folgenden Eintrag:

Code:
cm_admin "WonID oder Name" "Passwort" "ATBPUKMESWHRVDGNJQCOXYZFkorfsl" "Adminname (Optional)"


Bei Name oder WonID koennt ihr selber entscheiden.
Für einen Internet Server, würde ich empfehlen, dort seine WonID einzutragen. Für einen Lan Server würde ich empfehlen einen Namen einzutragen (Euern Nickname mit dem ihr auch spielt.)
Die Buchstaben könnt ihr so laßen.
Sie legen fest, was der Admin für Rechte bekommt.
Die einzelnen Rechte stehen noch erläutert in der admins.cfg auch drin.
Bei Admin Name koennt ihr die Beschreibung Eintragen.
Ich empfehle dort den richtigen Namen einzutragen.
Man kan im Spiel eine Liste einsehen, wer alles als Admin eingetragen ist.
Und hinter jedem Admin stände dann der richtige Name.
Sehr empfehlenswert bei mehreren Admins.
Man behält besser die Übersicht.
Man kann in dieser Liste beliebig viele Admins eintragen.
Nun müßt ihr noch in euere Config einen Eintrag machen.
Eure Config lieg in
Code:
C:\Sierra\Counter-Strike\cstrike\

Unter dem Namen config.cfg
In die Datei, schreibt ihr folgenden Eintrag.
Code:
setinfo _cm_pw "PW aus der admins.cfg"
setinfo cm_login "PW aus der admins.cfg"
bind "Beliebige Taste" "clanmodmenu"



StatsMe

Auch StatsMe muss man noch aktivieren.
Es läuft genau wie ClanMod ab.
Ihr öffnet die plugins.ini mit einem Editor welche im
Code:
C:\Sierra\Counter-Strike\cstrik\addons\metamod

Ordner liegt.
Wenn der Server unter Windows läuft:
Sucht den Eintrag
Code:
;win32 addons/statsme/dlls/sm_cstrike_mm.dll

Und entfernt das ; davor.

Wenn der Server unter Linux läuft:
Sucht den Eintrag
Code:
;linux addons/statsme/dlls/sm_cstrike_mm_i386.so

Und entfernt das ; davor.


PodBot

Wenn ihr auf eurem Server auch mit Bots spielen wollt, müsst ihr in das Verzeichnis
Code:
C:\Sierra\Counter-Strike\cstrike\

Dort liegt eine Datei names
Code:
autoexec.cfg


In sie schreibt ihr an erster Stelle den Eintrag:
Code:
localinfo mm_gamedll "podbot/podbot.dll"



Plugins

Nun kommen wir noch zu der Plugin Installation:
In eurem Verzeichnis
Code:
C:\Sierra\Counter-Strike\cstrike\addons

erstellt ihr einen neuen Ordner.
Nennt ihn "Plugins".
Wenn ihr nun ein Plugin auf dem Server habeb möchtet, läuft alles wie immer ab.
Ihr entpackt es allerdings diesmal nach
Code:
C:\Sierra\Counter-Strike\cstrike\addons\Plugins

Dann geht ihr wieder zurück zur plugins.ini, welche im
Code:
C:\Sierra\Counter-Strike\cstrike\addons\metamod

Verzeichnis liegt.
Öffnet sie mit dem Editor.
Angenommen ihr habt euch das Plugin LaserSight gedowloadet, dann sucht den Eintrag
Code:

;win32 addons/lasersight/dlls/lasersight_mm.dll

Und ändert ihn in
Code:
win32 addons/[b]Plugins[/b]/lasersight/dlls/lasersight_mm.dll

Normalerweise muss man einen solchen Ordner nicht erstellen. Aber wenn ihr dann mal 9-13 Plugins auf dem Server habt, verliert man schnell die Übersicht in der Ordnerstruktur.
Wenn ihr Plugins benötigt, solltet ihr so auch auschschließlich von Opfer downloaden.
Da sie auch die Configen von Opfer modifziert wurden.
Hier findet ihr die Downloads und auch die dazugehörigen Server Befehle.

Als gute Plugins kann ich euch
AXN,BMX,LaserSight,HLBooster,MatrixMod und PlayerName empfehlen.

Sounds

Sounds auf eurem Server zu installieren ist ganz einfach.
Die Sounds die ihr haben wollt, müsst ihr alle in euer
Code:
C:\Sierra\Counter-Strike\cstrike\sounds\misc

Verzeichnis kopieren.
Dann wechselt nach

Code:
C:\Sierra\Counter-Strike\cstrike\addons\clanmod

Dort befindet sich eine Datei names
Code:
aliases.cfg

Öffnet sie mit einem Editor.
Scrollt nach unten.
Wenn ihr nun den Sound "tot" habt in eurem misc Ordner, dann macht den Eintrag:
Code:
cm_alias "tot" "spk misc/tot" aosdc

Wenn nun jemand im Spiel "tot" eingibt, wird der Sound abgespielt.
Wenn ihr wollt, das nur der Admin den Sound abspielen kann, dann müsst ihr statt des "aosdc" einfach "Wosd"
reinschreiben.

Ich hoffe das Tutorial hat euch gefallen.

Wenn ihr noch Fragen habt, stellt diese bitte hier im Gameserver & Administrations Board
Gruß $moothey

EDIT [by psYcho]: festkleb .. n1 Work
Edit by 3rr0r: Downloadlinks gefixt.
_________________
Wissen ist Macht...
Nach oben
johndoe-freename-46557 ist zurzeit offline  Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
flandersX





Anmeldedatum: 31.10.2002
4P ID: 39874
Beiträge: 4361

BeitragVerfasst am: 26.04.2004, 10:23    Titel: [Tutorial] Wie erstellt man Admins unter Clanmod und AMX ! Antworten mit Zitat

ClanMod:

Auf eurem Server geht ihr in ..cstrike/addons/clanmod/configs/cm_admins.cfg (cm_admins.cfg mit dem Editor öffnen)

Dort steht in etwa folgendes drin.


Code:
// ---------------------------------------------------------------------- -----
// ClanMod 1.81.27 BETA Config Pack v1.81.27 [10 October, 2003]
// ---------------------------------------------------------------------- -----
// This file is part of ClanMod (See README for more information).
// Copyright 2002 - 2003 UnitedAdmins (www.unitedadmins.com)
// Project originally created by OLO (http://olo.counter-strike.pl)
// ---------------------------------------------------------------------- -----
// Please read the manual carefully before altering this file!
// The Manual is located at docs.unitedadmins.com
// ---------------------------------------------------------------------- -----

//-------------------------------------------------------------------- --------
// Flags for Permissions & Levels of Admins
//-------------------------------------------------------------------- --------

// A   Access to the Slap Menu & Punish Commands (slay, gag, bury, etc)
// B   Access to the Ban Menu  - Temporary Time Bans
// C   Ability to send colored Admin Chat messages (set by cvar cm_chatflag)
// D   Access to the Cancel Vote Menu
// E   Access to the Client-Commands Menu
// J   Access to clanmodmenu2
// K   Access to the Kick Menu
// M   Access to the Changelevel Menu
// N   Access to cm_rcon
// O   Operator level
// P   Used with Level B to allow Permanent Bans
// Q   Access to the "Exit", "More" and "Back..." positions in ClanMod Menu
// R   Access to the Record Demo Menu and the Snapshot Menu
// S   Access to the Settings Menu
// T   Access to the Teleport Menu
// U   Access to the Unban Menu
// V   Access to the Votemap and Votekick Menus. Ability to close vote session
// W   Access to Play Sounds with Say and Menu
// X   Custom level (for Custom and Client Commands)
// Y   Custom level (for Custom and Client Commands)
// Z   Custom level (for Custom and Client Commands)
// b   Kicks player no matter what password is given (used for unwanted names)
// f   Give level and flags to the player, but don't mark him as an admin
// k   Admin can not be kicked
// l   Do not logout if name or password has changed
// o   Operator, can kick everyone
// r   Has a reservation in the server's freeslots
// s   Kick the player if a bad password was given

//-------------------------------------------------------------------- --------
// Admins
// Format cm_admin "nick, IP, or WONID" "password" "level+flags" "description"
//-------------------------------------------------------------------- --------

Den Admin tragt ihr darunter in dieser Form ein:

cm_admin "STEAM_0:0:567890" "passwort" "ABCDEKMNOPQRSTUVWklors" ohne // am Anfang

Die Buchstabenfolge (flags) entnehmt ihr der oben zu stehenden Liste, mit welcher ihr bestimmen könnt welche Rechte genau der jeweilige Admin bekommen soll.

Der eingerichtet Admin muss dann folgendes in seine Config/Userconfig eintragen.

setinfo "cm_pw" "passwort"
bind "DeineTaste" "clanmodmenu"


Das war´s.

---------------------------------------------------------------------- -----------

** Hinweis **
Das Passwortfeld "cm_pw" ist das standard Passwortfeld von ClanMod.
Es kann unter ..cstrike/addons/clanmod/configs/cm_settings.cfg geändert werden

cm_passwordfield "_cm_pw" <----

---------------------------------------------------------------------- -----------



AMX Mod:


Auf eurem Server geht ihr in ..cstrike/addons/amx/users.ini (users.ini mit dem Editor öffnen)

Dort steht dann folgendes drin:

Code:
Access flags:
; a - immunity (can't be kicked/baned/slayed/slaped and affected by other commmands)
; b - reservation (can join on reserved slots)
; c - amx_kick command
; d - amx_ban and amx_unban commands
; e - amx_slay and amx_slap commands
; f - amx_map command
; g - amx_cvar command (not all cvars will be available)
; h - amx_cfg command
; i - amx_chat and other chat commands
; j - amx_vote and other vote commands
; k - access to sv_password cvar (by amx_cvar command)
; l - access to amx_rcon command and rcon_password cvar (by amx_cvar command)
; m - custom level A (for additional plugins)
; n - custom level B
; o - custom level C
; p - custom level D
; q - custom level E
; r - custom level F
; s - custom level G
; t - custom level H
; u - menu access
; z - user 
 Account flags:
; a - disconnect player on invalid password
; b - clan tag
; c - this is steamid
; d - this is ip
; e - password is not checked (only name/ip/steamid needed)


Den Admin tragt ihr dann darunter folgendermassen ein.

"STEAM_0:0:123456" "passwort" "abcedfghijklmnopqrstuz" "ac" ohne ; am Anfang

Die lange Buchstabenreihe bestimmen die Rechte die der jeweilige Admin bekommen soll (Access Flags).
Die beiden letzten Buchstaben bestimmen wie der Admin Identifiziert werden soll (Account Flags).
Im obigen Beispiel sind die Flags "ce" am Ende.Er wird also bei falschem PW disconnected und nach seiner Steam ID geprüft.

Der eingerichtet Admin muss dann folgendes in seine Config/Userconfig eintragen.

setinfo "_pw" "passwort"
bind "DeineTaste" "amxmodmenu"


DAs war´s...

----------------------------------------------------------------

** Hinweis **
Das Passwortfeld "_pw" ist das standard Passwortfeld von AMX.
Es kann unter ..cstrike/addons/amx/amx.cfg geändert werden.

// Name of setinfo which should store a password on a client
// (Example: setinfo _pw "password")
amx_password_field "_pw" <----

----------------------------------------------------------------

!!! Achtung , bis AMX Version 0.9.7 bzw 0.9.8 !!!!!!!!
_________________
Ich kenne die Hälfte von euch nicht halb so gut, wie ich es gern möchte, und ich mag weniger als die Hälfte von euch auch nur halb so gern, wie ihr es verdient.


Zuletzt bearbeitet von flandersX am 19.10.2004, 16:15, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
flandersX ist zurzeit offline  Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
-Tali-





Anmeldedatum: 22.10.2002
4P ID: 53632
Beiträge: 7396

BeitragVerfasst am: 07.03.2005, 11:58    Titel: Antworten mit Zitat

Karatekid hat Folgendes geschrieben:
max_shells 50 Anzahl der maximal angezeigten Shells

max_smokepuffs 50 Anzahl der maximal angezeigten Rauchwolken

mp_autokick 1 kickt Teamkiller und Clients, die "idle" sind ('1'=an, '0'=aus - kickt auch Spieler, die kurz per Taskswitch HL/CS verlassen

mp_autoteambalance 1 Regelt automatisch die Anzahl der Spieler pro Team durch "Zwang-Wechsel" ('1'=an, '0'=aus)

mp_buytime 0.5 Stellt die Zeit in Minuten ein, die der Spieler zum kaufen hat

mp_c4timer 45 Explosionstimer der C4-Bombe in Sekunden (Werte zwischen '15' und '90' Sekunden)

mp_chasecam 0 Beschränkt tote Spieler auf den Ghostmode, keine freie Bewegung im Level ('1'=an, '0'=aus)

mp_fadetoblack 0 Liefert bei toten Spielern einen schwarzen Bildschirm - gut gegen "Ghostspying"('1'=an, '0'=aus)

mp_flashlight 1 Regelt, ob der Client die Taschenlampe benutzen kann, ('1'=an, '0'=aus)

mp_footsteps 1
Regelt die Schrittgeräusche ('1'=an, '0'=aus)

mp_forcechasecam 0/1/2 0: aus, 1: nur Teammitglieder in der chasecam, 2: Spieler bleibt, wo er stirbt

mp_freezetime 5 Setzt die Zeit (in Sekunden), in der der Spieler nicht laufen kann zu Beginn der Runde. '0' schaltet die "Freeze-time" aus

mp_friendly_grenade_damage 1 Richtet eine Granate beim eigenen Team Schaden an? ('1'=an, '0'=aus)

mp_friendlyfire 1 Richtet eine Waffe Schaden im eigenen Team an? ('1'=an, '0'=aus) - Achtung: Teamkills bedeuten ab CS Beta6.1 eine Runde Sperre!

mp_ghostfrequency 0.1
Aktualisiert die Ghost-rate in Sekunden. Höhere Werte: weniger lag

mp_hostagepenalty 2 Anzahl der Geiseln, die ein Spieler töten muß um vom Server gekickt zu werden

mp_maxrounds 0 Anzahl der Runden, die gespielt werden, bis die map wechselt - "0" aktiviert

mp_timelimit Zeitlimit bis Mapwechsel

mp_winlimit 0 Nach soviel Rundensiegen eines Teams wird die map gewechselt

mp_limitteams 1 Wieviele Spieler kann ein Team mehr haben als das andere?

mp_lowlag 0 Einschränkung der Einschußlöcher ('1' für Internetserver, '0' für LAN-Server

mp_roundtime 5 Spieldauer einer Runde in Minuten

mp_timelimit 35 Spieldauer einer map, '0' spielt durchgehend die aktuelle map (dann mp_restartround beachten)

mp_tkpunish 1 Bestrafung von Teamkillern durch eine Runde aussetzen? - bei '0' keine Strafe

mp_startmoney 800 Setzt das Geld zu Beginn einer Runde fest, 800 Minimum, 16000 Maximum

sv_restartround 0 Zeit in Sekunden, in denen der Server alle Werte zurücksetzt (Frags, Geld und timelimit)

sv_sendvelocity 0 '1' aktiviert komplexere Grafik und physikalische Berechnungen für schnelle Server

sv_rcon_minfailures 0 Wenn vor sv_rcon_minfailuretime so viele falsche rcon Anfragen kommen, wird gebannt. Standard:5, Minimum:1, Maximum:20

sv_rcon_minfailuretime 0 Zeiteinstellung für sv_rcon_minfailures

sv_rcon_maxfailures 0 Maximale Anzahl fehlerhafter rcon Eingaben bis zum bann. Standard:10, Minimum:1, Maximum:20

sv_rcon_banpenalty 0 Zeit des Banns, wenn die o.a. rcon Verletzungen aufgetreten sind, 0 bannt für immer

sv_enablevoice 0 Deaktiviert die Voice-Kommunikation auf der Server, 1 für aktivieren

sv_alltalk 0 Sendet Voice Commands nur ans eigene Teams, bei 1 hören es alle

listplayers
Zeigt alle Spieler mit ID an
vote xx
Für xx die Spieler ID eingeben (wenn viele Spieler voten fliegt der gewählte Spieler vom server *verstanden?**g*)

listmaps Zeigt die Maps des Servers an und deren ID
votemap xx
Für xx die ID der Map für die man voten will eingeben (wenn viele Spieler für eine Map voten wird die Map geladen)

exit Beendet Counter-Strike und geht zurück zu Windows

Bei Fragen zu dem Thema gibt es HIER

einen Extra Fragenthread


Zusammengeschrieben wegen Aufräumarbeiten

Danke an alle, die sich mit ihren Beiträgen beteiligt haben

clozed
_________________
CU Tali

Nach oben
-Tali- ist zurzeit offline  Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Counterstrike.de Foren-Übersicht -> Gameserver Administration CS 1.6 / CS:S / CS:GO Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du darfst Dateien in diesem Forum nicht posten.
Du darfst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de